Angola

Angola liegt im südwestlichen Afrika an der Atlantikküste. Mit seinen ca 21 Mio. Einwohnern und seinem hohen Wirtschaftswachstum gehört das Land zu den neuen Stars des afrikanischen Kontinents.

Bitte wählen Sie einen Punkt, der Sie interessiert:

 

 

 

Geschichte


Angola kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken.

Die ersten Bewohner des Landes waren die Khoisan, auch heute gibt es im vor allem im Süden immer noch kleinere Gruppen dieser Bevölkerungsgruppe.

Später wanderten vom Norden her Bantu-Völker ein, die bis heute die Bevölkerungsmehrheit stellen. Sie sprechen unter anderem folgende Sprachen: Umbundu, Kimbundu, Kikongo, TuChokwe, Ngangela, Ukwanyama.

Ab 1483 kam es zur Errichtung der ersten portugiesischen Handelsposten. In den folgenden Jahrhunderten kam es zu einer völligen Eroberung des Landes durch die Portugiesen. Die Folge dieser Eroberung war, dass Portugiesisch heute die offizielle Landessprache geworden ist - für rund 30% der Bevölkerung ist Portugiesisch Muttersprache.

In den 20er bis 60er Jahren erlangte Angola für Portugal eine wichtige Rolle. Es kam zu einer gewissen Industrialisierung und auch die Landwirtschaft sowie die Förderung von Bodenschätzen wurden immer wichtiger.

Die neuere Geschichte ist von großer Gewalt gekennzeichnet. Zuerst kam 1962 zum Unabhängigkeitskrieg. Nach der Unabhängigkeit forderte ein erbitterter Bürgerkrieg viele Todesopfer. Erst 2002 wurde Frieden geschlossen.

Unterdessen ist dank der außerordentlichen Wirtschaftskraft Angolas, hauptsächlich begründet durch die Erdölförderung, der Wiederaufbau der zerstörten Städte, Dörfer und Infrastrukturen im Gange. Die wirtschaftliche Erholung hat mittlerweile zu relativer Sicherheit und Stabilität geführt.


mehr Informationen unter: info@longua.org

 

 

Regionen


Nr.

Provinz

Hauptstadt

Nr.

Provinz

Hauptstadt

Karte

1

Bengo

Caxito

10

Huíla

Lubango

Beschreibung: Angola Provinces numbered 300px.png

2

Benguela

Benguela

11

Luanda

Luanda

3

Bié

Kuito

12

Lunda Norte

Lucapa

4

Cabinda

Cabinda

13

Lunda Sul

Saurimo

5

Cuando Cubango

Menongue

14

Malanje

Malanje

6

Cuanza Norte

N’dalatando

15

Moxico

Luena

7

Cuanza Sul

Sumbe

16

Namibe

Namibe

8

Cunene

Ondjiva

17

Uíge

Uíge

9

Huambo

Huambo

18

Zaire

M’banza Kongo

 

 

 

mehr Informationen unter: info@longua.org


 

Sehenswürdigkeiten


Touristische Highlights Angolas sind:

mehr Informationen unter info@longua.org

 

Unterricht

 

Zu Portugiesisch-Unterricht in Portugal und Brasilien berät Sie das longua.org-Team gerne.
Buchen Sie Sprachkurse bei longua.org an den schönsten Orten Portugals und Brasiliens.

Zudem bietet longua.org Einzelunterricht und Schulungen für Firmen sowie Online-Unterricht.

Portugiesische Grammatik auf longua.org

 

mehr Informationen unter info@longua.org

 

Portugiesisch

Portugiesisch ist heute eine der Top 10 der größten Sprachen der Welt. Portugiesisch, wie auch Portugal gehört zu den ältesten Sprachen des europäischen Kontinents und hat eine weit in die Vergangenheit zurückreichende Schrifttradition.
Portugiesisch entwickelte sich wie die anderen romanischen Sprachen aus dem Lateinischen. Durch die isolierte Lage Portugals am Rande Europas und den dadurch begrenzten Kontakt des Landes zu anderen Ländern konnte das Portugiesische viele Eigenheiten bewahren und sich relativ selbständig entwickeln. Aus diesem Grund gilt Portugiesisch als eine eher ursprünglichere Sprache.
Das heutige Portugiesische entwickelte sich aus dem in der spanischen Region Galicia noch heute gesprochenen galicischen Sprache. Während der Reconquista brachten die Eroberer diese Sprache langsam immer weiter nach Süden.
Auf Grund seiner isolierten Lage wandte sich Portugal schon früher als andere europäische Länder anderen Kontinenten zu. Bereits während der Reconquista und vor allem nach deren Abschluss begannen die Portugiesen die Welt zu entdecken und zu erobern. Einer der berühmten portugiesischen Entdecker war Vaco da Gama.
So waren es auch die Portugiesen die Afrika umrundeten und den Seeweg nach Indien und Ostasien entdeckten. Zusammen mit Eroberern und den Händler aus Portugal kam auch die neue Sprachen in die von den Portugiesen dominierten Gebiete.
Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich vor allem Brasilien zu einem Kernland der portugiesischen Sprache und treibt heute seine Entwicklung und Ausbreitung stark an. Dazu kommen einige Länder vor allem in Afrika. In Angola, Moçambique, auf den Kapverden, in Guinea-Bissau und São Tomé und Principe ist Portugiesisch Landessprache, dasselbe gilt auch in Asien für Ost-Timor und Macau.
Auf Grund schwieriger wirtschaftlicher Verhältnisse und großer Armut verließen im 20. Jh. viele Portugiesen ihre Heimat. Heute gibt es in einigen europäischen Ländern wie Frankreich, der Schweiz und Luxemburg sehr viele Auslandsportugiesen. In manchen Gemeinden Luxemburgs ist Portugiesisch sogar zu einer Art Zweitsprache geworden.

Die berühmtesten Dichter und Autoren portugiesischer Sprache sind:

 

mehr Informationen unter info@longua.org

 

Luanda

 

Luanda (ursprünglich São Paulo da Assunção de Loanda) ist die Hauptstadt Angolas und hat etwa fünf Millionen Einwohner, wie die Wählerregistrierung zu den Parlamentswahlen von 2008 ergab. Diese Zahl bezieht sich auf das Gebiet, das verwaltungstechnisch zu Luanda gehört. Tatsächlich ist die Stadt jedoch erheblich über diese Grenzen hinaus gewachsen und hat dabei bestehende Siedlungskerne absorbiert; „Groß Luanda“ könnte an die zehn Millionen Einwohner haben.Inzwischen gehört Luanda zu den größten Städten Afrikas und ist auch die drittgrößte portugiesischsprachige Stadt hinter São Paulo sowie Rio de Janeiro und vor Lissabon sowie Maputo.


mehr Informationen unter info@longua.org

 


 

 

Gefällt Ihnen longua.org, dann können Sie uns gerne unterstützen:

 

Sprachkurse in Deutschland: München, Berlin, Hamburg

Sprachaufenthalte in Deutschland: München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Lindau, Augsburg, ...

Sprachaufenthalte in Großbritannien, Australien, Malta, Neuseeland, Kanada, Irland, ...

Sprachaufenthalte in Spanien: Malaga, Madrid, Barcelona, Mallorca; Amerika: Mexiko, Argentinien, Kuba, ...

Sprachaufenthalte in China: Peking / Beijing, Shanghai, ...

Sprachaufenthalte in Italien: Rom, Neapel, Florenz, Siena, Venedig, Mailand, Como, Salerno, Sizilien, ...

Sprachaufenthalte in Frankreich: Paris, Lyon, Marseilles, Bordeaux, Nizza, Rouen

 

Sprachkurse - weltweit: Großbritannien, Australien, Malta, Kanada, Spanien, Frankreich, China, Italien

Grammatik / Zertifikate: A1, A2, B1, B1 Tips, B1 Test, B2 B2 Tips, DSHTOEFL, Goethe Prüfung Aufgaben, Internationale Sprachtests

Reisen: Agrigento, Augsburg, Beijing, Calabria, Catania, Cefalù, China, Chinesische Mauer, Deutschland, Foshan, Guangzhou, Hamburg, Hong Kong, Italien, Marken / Marche, Macau, Neapel, Kalabrien, Peking, Shanghai, Shenzhen, Sizilien, Xiamen, Malta, Sliema

Fotos: Photos

Links: Computer, IT, useyourbook.com

Angebote in anderen Sprachen: Summer travel, 夏季特价, Cours de langue, Corsi di lingua, Taalcursussen, Языковые курсы, 시험대비, Saksan kieltä Münchenissä, Kurz lékařské němčiny, الدورة + الفيزا

 

LONGUA.ORG: languages.li, longua.org in Italien, longua.org in Deutschland, longua.org in China, B1-Test (Schweiz), B2-Test (Schweiz), Allemand à Munich.ch, Soggiorni in Germania.it, Apprendre Allemand, 木木杨的博客 - China