longua – Sprachen, Sprachreisen, Deutschkurse

Aufsatz - Argumentation - Klimaschädigung - C1 Prüfung - Goethe - telc - Test - Textarbeit - Schreiben

 

Thema: Klimaschädigung

 

Die Statistik veröffentlicht von der Berengbergbank beschreibt wie die Mobilität und die Industrieproduktion das Erdklima schädigen. Sie enthält zwei Diagramme. Links geht es um den Verkehr, rechts geht es um die Industrie.

Man kann die beiden Diagramme nicht wirklich miteinander vergleichen, weil es keine vergleichbaren Ausgangsdaten gibt. Beim Verkehr werden 45% der CO2-Emissionen von PKW produziert, danach folgen LKW mit 23% und die Luftfahrt mit 12% und der Rest. Im Industriesektor stoßen Chemie- und Stahlproduktion je 22% aus, dann folgt Zement mit 17% und der Rest stammt von der übrigen Industrie. (Der Rest ist …)

Die beiden bekanntesten Auswirkungen sind die Klimaerwärmung und das Ozonloch. Das Klima erwärmt sich, weil die Abgase in die Luft gehen / gelangen und den Treibhauseffekt bewirken. Dadurch wird es wärmer, die Wüsten wachsen und Wasserprobleme entwickeln sich.

Staaten sollten Gesetze erlassen, damit die Leute öfter die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Die Industrie dagegen sollte weniger Kohle verwenden und stattdessen mehr Strom aus erneuerbaren Energien.

Wir persönlich können sehr viel tun, um das Klima zu schützen. Man kann häufiger Rad fahren und das Auto stehen lassen oder weniger reisen. Wenn man reist, könnte man die auch mit der Bahn tun. Außerdem können wir Solarzellen installieren, um Strom aus dem Netz zu beziehen. / und dann unseren eigenen Strom benutzten / herstellen. Zudem sollten wir im Winter die Fenster zumachen, wenn wir die Wohnung heizen.

In meinem Heimatland, der Schweiz, ist die Situation ähnlich wie in Deutschland, aber vielleicht haben wir weniger Industrie. Allerdings haben wir mehr privaten Verkehr, weil unser Nahverkehr schlechter als in Deutschland ist. Es gibt weniger Busse und nicht genug Bahnlinien, die in die vielen kleinen Dörfer fahren.

 

 

 


mehr Informationen unter: info@longua.org

 

 


 

 

Gefällt Ihnen longua.org, dann können Sie uns gerne unterstützen:

 

Sprachkurse in Deutschland: München, Berlin, Hamburg

Sprachaufenthalte in Deutschland: München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Lindau, Augsburg, ...

Sprachaufenthalte in Großbritannien, Australien, Malta, Neuseeland, Kanada, Irland, ...

Sprachaufenthalte in Spanien: Malaga, Madrid, Barcelona, Mallorca; Amerika: Mexiko, Argentinien, Kuba, ...

Sprachaufenthalte in China: Peking / Beijing, Shanghai, ...

Sprachaufenthalte in Italien: Rom, Neapel, Florenz, Siena, Venedig, Mailand, Como, Salerno, Sizilien, ...

Sprachaufenthalte in Frankreich: Paris, Lyon, Marseilles, Bordeaux, Nizza, Rouen

 

Sprachkurse - weltweit: Großbritannien, Australien, Malta, Kanada, Spanien, Frankreich, China, Italien

Grammatik / Zertifikate: A1, A2, B1, B1 Tips, B1 Test, B2 B2 Tips, DSHTOEFL, Goethe Prüfung Aufgaben, Internationale Sprachtests

Reisen: Agrigento, Augsburg, Beijing, Calabria, Catania, Cefalù, China, Chinesische Mauer, Deutschland, Foshan, Guangzhou, Hamburg, Hong Kong, Italien, Marken / Marche, Macau, Neapel, Kalabrien, Peking, Shanghai, Shenzhen, Sizilien, Xiamen, Malta, Sliema

Fotos: Photos

Links: Computer, IT, useyourbook.com

Angebote in anderen Sprachen: Summer travel, 夏季特价, Cours de langue, Corsi di lingua, Taalcursussen, Языковые курсы, 시험대비, Saksan kieltä Münchenissä, Kurz lékařské němčiny, الدورة + الفيزا

 

LONGUA.ORG: languages.li, longua.org in Italien, longua.org in Deutschland, longua.org in China, B1-Test (Schweiz), B2-Test (Schweiz), Allemand à Munich.ch, Soggiorni in Germania.it, Apprendre Allemand, 木木杨的博客 - China