longua – Sprachen, Sprachreisen, Deutschkurse

Präteritum / Imperfekt / 1. Vergangenheit - Verwendung, Formen

 

Präteritum / Imperfekt / 1. Vergangenheit

 

Verwendung des Präteritum

 

Das Präteritum – oder auch Imperfekt – ist eine Zeitform der Vergangenheit und drückt denselben Zeitraum wie das Perfekt aus. Der Unterschied zum Perfekt ist eher stilistisch oder regional (norddeutsch).

Das Präteritum wird vor allem in der schriftlichen Sprache, wie in Zeitungen, Romanen und Ähnlichem gebraucht. Dazu kommen

- Hilfsverben / Auxiliarverben: haben, sein, werden

- Modalverben: dürfen, können, mögen/möchten, müssen, sollen, wollen

- Vollverben: brauchen, bringen, denken, fahren, gehen, kommen, lassen, laufen, nehmen, rufen, schlafen, wissen, ziehen

 

Verbformen im Präteritum

Im Deutschen wird das Präteritum auf verschiedene Arten gebildet.

Es gibt:

- Regelmäßige Verben: Durch den Einschub von –t– wird bei regelmäßigen Verben das Präteritum gebildet.

- Unregelmäßige Verben: Durch Stammveränderung wird bei unregelmäßigen Verben das Präteritum gebildet.

- Trennbare Verben

- Modalverben

 

 

regelmäßig

unregelmäßig

trennbar

Modalverb

ich
du
er/sie/es
wir
ihr
sie/Sie

machte
machtest
machte
machten
machtet
machten

sah
sahst
sah
sahen
saht
sahen

kam _ an
kamst _ an
kam _ an
kamen _ an
kamt _ an
kamen _ an

konnte
konntest
konnte
konnten
konntet
konnten

Die unregelmäßigen / starken Verben bilden das Präteritum nach den folgenden Tabellen:

 

Unregelmäßige Verben: Stammformen: a - b

Unregelmäßige Verben: Stammformen: c - f

Unregelmäßige Verben: Stammformen: k - m

Unregelmäßige Verben: Stammformen: n - r

Unregelmäßige Verben: Stammformen: s - sch

Unregelmäßige Verben: Stammformen: se - st

Unregelmäßige Verben: Stammformen: t - v

Unregelmäßige Verben: Stammformen: w - z

 

 

Lesen Sie auch:

Präsens

Präteritum

Perfekt

Plusquamperfekt

Futur I

Futur II

 

und:

 

Konjunktiv II Gegenwart

Konjunktiv II Vergangenheit

sowie:

Konjunktiv I - Endungen

Konjunktiv I - Regelmäßige Form

Konjunktiv I - Unregelmäßige Form

Konjunktiv I - SEIN / SEI

Konjunktiv I - Verwendung

 

 

 

 

mehr Informationen unter: info@longua.org

 

 

 

 

 



 

 

Gefällt Ihnen longua.org, dann können Sie uns gerne unterstützen:

 

Sprachkurse in Deutschland: München, Berlin, Hamburg

Sprachaufenthalte in Deutschland: München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Lindau, Augsburg, ...

Sprachaufenthalte in Großbritannien, Australien, Malta, Neuseeland, Kanada, Irland, ...

Sprachaufenthalte in Spanien: Malaga, Madrid, Barcelona, Mallorca; Amerika: Mexiko, Argentinien, Kuba, ...

Sprachaufenthalte in China: Peking / Beijing, Shanghai, ...

Sprachaufenthalte in Italien: Rom, Neapel, Florenz, Siena, Venedig, Mailand, Como, Salerno, Sizilien, ...

Sprachaufenthalte in Frankreich: Paris, Lyon, Marseilles, Bordeaux, Nizza, Rouen

 

Sprachkurse - weltweit: Großbritannien, Australien, Malta, Kanada, Spanien, Frankreich, China, Italien

Grammatik / Zertifikate: A1, A2, B1, B1 Tips, B1 Test, B2 B2 Tips, DSHTOEFL, Goethe Prüfung Aufgaben, Internationale Sprachtests

Reisen: Agrigento, Augsburg, Beijing, Calabria, Catania, Cefalù, China, Chinesische Mauer, Deutschland, Foshan, Guangzhou, Hamburg, Hong Kong, Italien, Marken / Marche, Macau, Neapel, Kalabrien, Peking, Shanghai, Shenzhen, Sizilien, Xiamen, Malta, Sliema

Fotos: Photos

Links: Computer, IT, useyourbook.com

Angebote in anderen Sprachen: Summer travel, 夏季特价, Cours de langue, Corsi di lingua, Taalcursussen, Языковые курсы, 시험대비, Saksan kieltä Münchenissä, Kurz lékařské němčiny, الدورة + الفيزا

 

LONGUA.ORG: languages.li, longua.org in Italien, longua.org in Deutschland, longua.org in China, B1-Test (Schweiz), B2-Test (Schweiz), Allemand à Munich.ch, Soggiorni in Germania.it, Apprendre Allemand, 木木杨的博客 - China